SEARCH SITE BY TYPING (ESC TO CLOSE)

Skip to Content

Gästebewertungen

Average User Rating:
5
5
32votes
5
97%
4
3%
3
0%
2
0%
1
0%
    Zeige 0 Bewertungen
  1. Your Rating:

    5
    5
    Urlaub Oktober 2019
    Guten Morgen,
    unser 14 tägiger Urlaub geht nun leider zu Ende. Es hat uns sehr gut bei Euch gefallen. Die Ruhe und die Freundlichkeit des gesamten Personals ist einzigartig. Auch das leckere Essen werden wir vermissen.
    Besonders hervorzuheben ist Euer Hauriff. Ein so farbenfrohes intaktes Riff gibt es selten . Wir hoffen , es bleibt lange so gut erhalten.
    Euch und Eueren Mitarbeitern wünschen wir alles Gute und bedanken uns nochmal für die schöne Zeit, die wir in Euerem tollen Resort verbringen durften.
    Wir kommen wieder .
    Lg Klaus u Carmen
    Reply
  2. Your Rating:

    5
    5
    Besser geht nicht
    Ich werde nicht viele Worte schreiben. Das mache ich selten.
    Zumal in den super Bewertungen unserer Vorgänger schon fast alles geschrieben wurden.
    Wir waren zu fünft dort und sind uns alle einig.
    Viel Besser geht nicht!
    Wir haben uns alle einfach nur wohlgefühlt und wollen hiermit noch einmal danke für alles sagen.
    Und ich bin mir sicher wir kommen wieder.
    Liebe Grüße bis zum nächsten mal
    Stefan, Thorolf, Julia, Niklas und Susanne
    Reply
  3. Your Rating:

    5
    5
    Dreamstay
    das resort ist ein traum, die küche exellent, auf grund der exponierten lage ist schwimmen und schnorcheln tidenunabhängig möglich. Die tauchbasis ist hervorragend ausgestattet, die tauchspots abwechslungsreich
    Reply
  4. Your Rating:

    5
    5
    Zu Gast bei Freunden
    Wir haben haben fünf Tage im Kawayan verbracht und waren rundum begeistert. Als wir ankamen, machten wir uns zuerst wegen der holprigen Zufahrtsstraße etwas Gedanken, was aber völlig unbegründet war. Wir waren mehrfach mit dem Rollen unterwegs, den wir direkt im Hotel geliehen hatten.
    Die Anlage liegt ruhig auf einer Klippe mit Zugang zum Meer über eine Treppe. Hier gelangt man auch bei ruhigem Seegang auf das Tauchboot, das wir mehrfach an Anspruch genommen haben. Unser Zimmer war sehr geschmackvoll und in makellosem Zustand, mit großzügigem Außenbad, Terrasse und Ablagemöglichkeiten ausgestattet.
    Was den Aufenthalt für uns so perfekt gemacht hat, waren allerdings die Menschen im Kawayan. Angefangen bei den Besitzern, die immer für ein Gespräch und hilfreiche Tipps zur Verfügung standen, über Joey den Tauchlehrer oder Cherissa, die gute Seele des Hauses.
    Wir waren in der Nebensaison auf Siquijor und es war nicht viel los im Resort und auf der Insel. Am Ende waren wir sogar die einzigen Gäste im Kawayan. Trotzdem wurde der volle Service von Anfang bis Ende durchgezogen und uns jeder Wunsch von den Augen abgelesen. Das Essen war von ausgezeichneter Qualität und sehr lecker.
    Für Taucher ist das Kawayan das perfekte Domizil, da die Tauchschule im Resort liegt und die gesunden, wunderschönen Riffe innerhalb von 10-15 min mit dem Boot zu erreichen sind.
    Die Preise für das Tauchen waren fair und angemessen. Tauchpakete werden angeboten und können vorab bereits gebucht werden.
    Wir empfehlen allen zukünftigen Gästen sich die Homepage anzuschauen und gerne auch persönliche Anfragen zu stellen. Vieles ist möglich oder kann arrangiert werden, wie wir erst vor Ort erfahren haben.
    Danke für unseren schönen Aufenthalt. Wir kommen gerne wieder!
    Maren&Flo
    Reply
  5. Your Rating:

    5
    5
    Die süsse Kunst des Müssiggangs
    Dolce-far-niente lautet der Originaltitel des Films «Die süsse Kunst des Müssiggangs».
    Dolcefarniente ist aber nie nur das reine Nichtstun. Es handelt sich um die Kunst, das Nichtstun mit vergnüglichen, geistigen Genüssen zu verbinden.
    Genau dies und nichts anderes haben wir im Kawayan Holiday Resort gepflegt. Die Gastgeber haben einen Qualitätsstandard erreicht, den man auf den Philippinen wohl kaum schlagen kann.
    Reply
  6. Your Rating:

    5
    5
    Rundum „Sorglospaket“
    Klein aber fein und mit dem rundum „Sorglospaket“ umschreibt Ferien im Kawayan wohl am besten.

    • Sehr zu empfehlen ist der Transfer mit Charterflug, so kann man von Cebu herkommend bereits 2 Stunden später im Pool ein kühles Bier geniessen.
    • Bei der Unterkunft würde ich das Prestige bevorzugen da die Terrasse mit Liegeplatz unschlagbar ist, kann aber auch die Deluxe Villa empfehlen. Beide bieten mehr als genügend Platz und haben schöne, offene Bäder.
    • Unbedingt einplanen: Tauchgänge oder Schnorcheln, denn speziell das Hausriff des Kawayan ist betreffend Artenvielfalt etwas vom schönsten das ich auf all meinen Asienreisen gesehen habe. Zudem haben die Guides nicht nur ein waches Auge auf die Tauchgäste, sondern verfügen auch über das nötige Wissen was, wann und wo anzutreffen sein könnte.
    • Fürs Leibliche Wohlbefinden sorgen einerseits die Küchencrew welche das Essen immer frisch und mit der notwendigen liebe zubereiten, andererseits sind die Damen vom Service speziell erwähnenswert; sie zaubern sogar dem grössten Morgenmuffel ein lächeln ins Gesicht.

    Ein Ort zum Verweilen, der einem das Herz bricht, wenn man ihn verlassen muss…

    Reply
  7. Your Rating:

    5
    5
    Einzigartiges Resort mit einem hohen Anspruch an Exklusivität in allen Belangen
    „Das Resort liegt auf einer Klippe mit einem unglaublichen Ausblick auf das Meer. Über eine recht auf aufwändig gebaute Treppe kommt man direkt zum Hausriff, was in Summe sehr Eindrucksvoll ist. Der hohe Anspruch an das ganze Designkonzept, der verwendete Materialien sowie an die Qualität wie der Gast umsorgt wird, zieht sich durch wie ein roter Faden. Und wer die philippinischen Verhältnisse kennt, der weiß, dass die Umsetzung eines solchen Konzeptes einiges an Aufwand und Nerven gekostet haben muss. Unterstrichen wird das ganze aber noch durch die sehr offene und herzliche Art von den Besitzern wie auch von allen angestellten. Wir haben uns so wohl gefühlt, dass wir von 3 auf 5 Nächte verlängert haben. Wir hatten tolle Abende, geniale Unterhaltungen und haben zusammen viel gelacht. Ein zentraler Bestandteil des Resorts ist der Tauchshop, welcher mit sehr gutem Equipment ausgestattet ist. Ich bin bei so etwas sehr kritisch (da es ja auch um Sicherheit geht) und schau mir immer alles immer sehr genau an, war aber rundum zufrieden. Wir hatten 3 geführte Tauchgänge mit einem lokalen Dive Master, der sehr genau wusste, wo man die unzähligen einzigartigen kleinen Dinge findet. Wir waren echt überwältigt, was uns dort unter Wasser alles begegnet ist. Der Besitzer hat uns zum Vergleich noch seine Unterwasserkamera geliehen, womit geniale Erinnerungen entstanden sind. Was man auch hervorheben sollte, ist das hohe Niveau des Essens, was immer super arrangiert in Szene gesetzt wurde und unsere Feinschmeckerherzen echt hat höher schlagen lassen. Ich habe neben den tollen Unterwasseraufnahmen noch ein paar Kilos auf den Rippen mit nach Hause genommen 😀 Realistisch betrachtet ist das KHR sicher kein Schnäppchen aber der Preis aus meiner Sicht definitiv gerechtfertigt. Wir waren echt begeistert und haben uns auch nur schweren Herzens vom Personal getrennt, die echt ein paar authentisch Frohnaturen sind. normalerweise nehme ich mir meist recht wenig Zeit, um mal ein Feedback zu schreiben. In diesem Fall ist es aber echt gerechtfertigt, um auf diese Weise den dort betrieben Aufwand und die tolle Zeit anzuerkennen und DANKE zu sagen. Für uns ist klar, das wir wieder kommen… das einzig negative… unser Rückflug war schon gebucht 🙂 Danke von Stefan & Anne“
    Reply
  8. Your Rating:

    5
    5
    Traumurlaub auf einer paradiesischen Insel
    Vom Schiffsanleger zum Resort nimmt man sich entweder ein Tricycle oder nutzt den Shuttle vom Resort (vorher bitte anmelden).

    Das Resort liegt auf einer Anhöhe mit einem Wunderbaren Blick auf das Meer.

    Der Zugang zum hauseigenen Korallenriff erfolgt über eine große Treppe (nichts für Menschen mit einer Gehbehinderung).

    Tauch- und Schnorchelausrüstung kann im Resort ausgeliehen werden.

    Das Resort verfügt über einen sehr schönen Außenpool mit Poolbar, einer Tauchschule, eigene Ausflugsboote und einen Motorrad-verleih. Auch bei Touren über die Insel ist man gerne behilflich und kann diese direkt im Resort buchen.

    Das Essen ist außergewöhnlich gut und abwechslungsreich.

    Die Zimmer sind traumhaft und sehr gepflegt.

    Das Personal extrem freundlich und hilfsbereit, wie auch die Betreiber des Resort.

    Reply
  9. Your Rating:

    5
    5
    Ruhiges Hotel mit einem traumhaften Meerblick
    Das Hotel ist sehr schön und sauber. Der Service ist überdurchschnittlich gut. Das Personal sehr aufmerksam und versucht immer für dich da zu sein. Dadurch, dass es nur sieben Bungalows gibt, ist das Hotel nie überlaufen und man liegt auch mal ganz alleine am Pool. Zum Meer gibt es einen direkten Zugang über Treppen.

    Die Lage ist für einen entspannten Hotelaufenthalt genau richtig. Das Hotel liegt sehr abgelegen, so dass man für eine Inselerkundung einen Roller benötigt. Zum Tauchen soll es auch sehr schön sein (wir sind leider keine Taucher).

    Das Hotel hat einen Shuttle Service zum Hafen oder Flughafen und einen eigenen Rollerverleih.

    Reply
  10. Your Rating:

    5
    5
    Geburtstagsfest im Paradies
    Meine Frau und ich haben mit unseren Freunden unser 50. Geburtstagsfest sowie unseren 25. Hochzeitstag im Kawayan Holiday Resort feiern dürfen.

    Dies ist bereits unser dritter Aufenthalt im Kawayan.

    Da wir das gesamte Resort für eine Woche gebucht haben und alle gleichzeitig mit dem Flugzeug von Cebu anreisten, war eine längere Vorbereitungszeit nötig.

    Silvio hat sich sehr angestrengt, um uns allen eine möglichst zügige Anreise zu ermöglichen und wer die Philippinen kennt weiss, dass das nicht immer ganz einfach ist.

    Wir wurden wie immer sehr herzlich vom Personal empfangen und während des gesamten Aufenthalts wurden wir vom Personal rundum umsorgt und verwöhnt.

    Dazu gehört auch die Küchencrew mit ihrem hervorragenden Essen.

    Es war für die Küche eine Herausforderung alle 14 Gäste gleichzeitig zu bedienen, aber dies haben sie hervorragend gemeistert, indem die gesamte Crew mitgeholfen hat die Speisen zu servieren.

    Ein ganz grosses Dankeschön an das gesamte Personal, das wir noch selten so liebevoll erleben durften.

    Da wir gleich drei Paare waren, die dieses Jahr den 25. Hochzeitstag feiern, ersuchten wir um eine Zeremonie um unser Ehegelübte zu erneuern.

    Dies wurde für uns organisiert und sehr berührend durchgeführt (und für alle die die Kosten im Resort bemängeln: dies wurde ohne Kosten für uns organisiert)

    Ein ganz grosses Danke dafür an das gesamte Resort!!

    Wir durften mit unseren Freunden eine unvergessliche Woche bei Euch verbringen und werden alle noch lange an die schöne Zeit bei Euch denken.

    Ganz liebe Grüsse an alle und wir sehen uns ja an Weihnachten wieder.

    Reply
  11. Your Rating:

    5
    5
    Wunderschöne Woche in einem tollen Resort
    Wir (Paar, 48/46) waren gespannt was und dort erwarten würden, da wir zu ersten Mal in den Philippinen waren.

    Nun, wir können die positiven Bewertungen nur bestätigen. Die Besitzer führen wir kleines wunderschön gepflegtes Resort.

    Abgesehen von der entspannten Ruhe und der ungezwungenen freundlichen Atmosphäre sind uns überdies folgende Dinge noch besonders aufgefallen:

    • Sehr aufmerksame und offensichtlich glückliche Mitarbeiter/innen

    • Ausgezeichnetes Essen. Das Cordonbleu war besser als daheim !!!

    • Eine offensichtliche Liebe zum Detail (sowohl was die Einrichtung und Dekoration wie auch die Präsentation des Essens angeht).

    • Top Servive rumdum einfach ein kleines Paradies

    Fast unnötig zu erwähnen ist hierbei, dass selbstverständlich alles sehr gepflegt und sauber ist und eine sehr hohe Kundenorientierung zur Grundhaltung gehört.

    Zum Schluss: Die BEsitzer verleihen ihrem Resort eine persönliche Note und nehmen einen rundum bei sich auf.

    Für uns einer dieser Orte, an die man mit Sicherheit zurückkommen möchte.

    Reply
  12. Your Rating:

    5
    5
    Super Aufenthalt, Perfekt zum Entspannen und Tauchen!
    „Wir hatten einen perfekten Aufenthalt, top gepflegtes Resort, hervorragende Küche, supper Personal und nochmals besten Dank an die Gastgeber Barbara und Silvio! Wir hatten für 4 Nächte reserviert, sind aber 5 Tage geblieben! Werde sicher widerkommen!!“
    Reply
  13. Your Rating:

    5
    5
    Rundum traumhaft...
    Unser Aufenthalt im Kawayan war grandios. Alles hat gestimmt…vom wunderschönen Bungalow mit Meersicht und tollem Open-Air-Bad, zum chilligen und toll gelegenen Pool, dem mega-leckeren Essen (mit Sonntags-Zopf), bis über das tolle Riff, den wunderschönen Garten, die lieben Gastgeber und das aufmerksame Personal.

    Wir sind begeistert!

    Reply
  14. Your Rating:

    5
    5
    Super Resort für Taucher zum Entspannen abseits des Massentourismus
    „Super Resort, alles Top, besser geht es nicht. Essen wie bei einen mehr Sternekoch, ein Pool mit super Aussicht, die Bungalows sind sehr groß und sauber mit eine schönnen Terasse mit Top Aussicht, spitzen Tauchboot, super Massagen mit Blick aufs Meer und das Netteste Personal was ich je in meinen Urlaub hatte.“
    Reply
  15. Your Rating:

    5
    5
    Alles hat gestimmt
    Wir haben gerade einen Traumurlaub im Kawayan Holiday Resort bei und mit Barbara, Silvio und all den anderen lieben Menschen verbracht.
    Es gab nichts, aber auch wirklich gar nichts was wir uns anders gewünscht hätten. Alles war perfekt und Alles hat gestimmt. Vom liebevoll eingerichteten Bungalow, über traumhafte Köstlichkeiten im Restaurant, leckere Drinks, wunderbare Aussicht, perfekt organisiertes und durchgeführtes Tauchen mit Klo an Bord, bequeme Treppe zum Ausstieg, Tee, Kaffee, Obst, Frischwassertonne.
    Wer lieber Strand mag wäre nicht so gut aufgehoben. Ich persönlich finde aber die Treppe hinunter zu den Felsen im türkisblauen Meer viel viel schöner !!!
    Nochmal herzlichen Dank an Euch Alle, das Ihr uns einen so herrlichen Urlaub ermöglicht habt. Wir kommen bestimmt mal wieder!
    Liebe Grüsse Michi und Sabine
    Reply
  16. Your Rating:

    5
    5
    Wer das Perfekte sucht...
    Wir waren schon auf der ganzen Welt unterwegs, aber so einen Service haben wir noch gar nie erlebt. Das Schweizer Besitzerpaar Baba & Silvio sind einfach der Hit, es wird einem jeder Wunsch erfüllt. Es ist unglaublich was alles möglich ist obwohl die Insel noch nicht von Touristen überlaufen ist und alles per Schiff oder Luftweg besorgt werden muss.

    Das Essen ist ein Gedicht, was hier möglich ist, sollte man den Schweizer Wirten mal vorzeigen.

    Das Resort hat eine Toplage und die Bungis sind der Traum. Abends auf der Lounge den Sonnenuntergang und die Ruhe geniessen, man könnte meinen man ist alleine.

    Die erhöhte Lage über dem Meer mit der Aussicht ist besser wie jeder Sandstrand.

    Durch die leichte Brise hat es keine Mücken, und das in den Tropen!!!

    Der Service und das ganze Personal ist der Oberhammer, diese Freundlichkeit und Zuvorkommenheit haben wir noch nirgends erlebt, es ist auch nicht vorgespielt wie so oft bei anderen Resorts.

    Das Tauchen ist locker, ungezwungen, entspannt und kein Stress. Es wird einem alles aufs Boot getragen oder ans Hausriff und auch wieder zurück.

    Der Service auch beim Tauchen perfekt, das Boot ist gross mit Toillette und einfachem Ein- und Aussstieg.

    Alles in allem ein Ort für Ruhesuchende die den Massentourismus nicht mögen.

    Grüsse an das ganze Kawayan-Team und Besitzer bis zum nächsten Mal.

    Moni & Marc

    Reply
  17. Your Rating:

    5
    5
    Die schönsten Tage unserer Rundreise
    Das Resort bietet alles was den perfekten Urlaub ausmacht.

    Super schöne Zimmer, ruhige Lage, freundliches Personal, faire Preise, leckeres und abwechslungsreiches Essen, Verleih von Motorrädern, Angebote an Touren, Tauchschule, Verleih von Tauch- und Schnorchelausrüstung, ein eigenes Korallenriff und viel mehr.

    Um ins Wasser zu kommen, mal abgesehen vom Pool, muss man einige Treppen überwinden, doch dafür hat man klares Wasser und ist unabhängig von Ebbe und Flut.

    Ich komme jedenfalls gerne wieder!

    Reply
  18. Your Rating:

    5
    5
    Oase der Ruhe - jederzeit wieder!
    Wir haben hier 6 wunderschöne Tage verbracht.
    Die Anlage und die Bungalows sind wunderschön, sehr gepflegt & sauber.
    Der Ausblick aufs Meer – besonders beim Sonnenuntergang – ist unbezahlbar
    Das Essen war immer sehr lecker (asiatisch sowie deutsche / schweizer Küche) – die Portionen könnten etwas größer sein.
    …den besonderen Charme machen aber die Mitarbeiter aus: sowohl die Frauen im Restaurant als auch die Frauen vom Room Service sind sehr herzlich, freundlich & helfen schnell und unkompliziert, falls doch mal etwas nicht passt.
    Besonders zu empfehlen ist die tolle Massage – sehr entspannend & mit tollem Ausblick direkt über dem Meer!
    …vielen Dank an das Team für 6 tolle Tage!
    Reply
  19. Your Rating:

    5
    5
    Dive & ENJOY - Den Alltag vergessen...
    Meine Frau und ich haben die Philippinen schon einige Male bereist, allerdings besuchten wir noch nie ein Resort ein zweites Mal. Dies hat sich jedoch nach unserem ersten Besuch 2013 im Kawayan Holiday Resort geändert. So besuchten wir das KHR im Februar das zweite Mal.

    Unser erster sehr positiver Eindruck wurde aufs neue bestätigt. Wo fängt man an, wo hört man auf….
    Das Resort liegt sehr ruhig auf einer Klippe gebaut mit einem überragenden Ausblick auf das Meer und traumhaften Sonnenuntergängen. Wir bewohnten eine Prestige Villa, die jeden Euro wert ist. Angefangen von einer großen Terrasse mit Tagesbett, sehr schöner und farblich abgestimmter Wohnbereich bis hin zum tollen halboffenem Badezimmer stimmt hier einfach alles. Die perfekte Atmosphäre zum chillen und relaxen.
    Die Qualität der Speisen und Getränke als auch der Service ist im Vergleich zu anderen Resorts sehr positiv hervorzuheben.
    Das Tauchen wird individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse jedes einzelnen abgestimmt. Hier auch ein großes Lob an Manuel, der das Tauchcenter leitet, als auch an die gesamte Bootscrew.
    Maximal kommen 14 Urlauber in den Genuss dieses Resort mit allen Sinnen zu genießen. Somit herrscht im KHR Eine sehr familiäre Atmosphäre.

    Man trifft die Besitzer Barbara und Silvio erfreulicherweise auch mal beim Mittag- oder Abendessen und kann sich somit ganz ungezwungen mit Ihnen unterhalten.

    Unser Abschied viel auch dieses Mal wieder sehr schwer mit einem lachenden als auch weinenden Auge. Weinend, weil die Zeit wie im Flug verging … Lachend, weil wir wissen, dass wir das Kawayan Holiday Resort sicherlich auch ein drittes Mal besuchen werden 🙂

    Reply
  20. Your Rating:

    5
    5
    Wunderschöne Ferien im Kawayan
    Ich war zusammen mit meinem Freund Rafael, der bereits Taucher ist, für 3 Wochen im Kawayan in den Ferien. Obwohl ich anfangs kein Interesse und keine Lust hatte zu tauchen, haben mich dann die wunderschöne Lage, das tolle Hausriff mit glasklarem Wasser, die familiäre Atmosphäre im Resort und die herzliche Betreuung durch Tauch-und Bootscrew, zu einem Umentschluss bewogen. Ich habe diesen Schritt keine Sekunde bereut, gehöre jetzt auch zur ´Tauch-Familie´ :)Manuel, der Instruktor, ist ein total entspannter Mensch, hat eine Engelsgeduld und mir das Tauchen gezeigt. Ich habe das Tauchen, durch ihn,lieben gelernt und möchte am liebsten gleich weitertauchen und die Unterwasserwelt erkunden…
    Gefallen hat uns vorallem, dass das Resort sehr familiär, eher klein und gemütlich gestaltet ist, qualitativ sehr hochwertig und schön designt! Es ist der perfekte Ort zum relaxen, einfach mal abschalten….. geniessen!! Das Personal ist sehr herzlich und zuvorkommend, die Küchencrew hat ihr Handwerk im Griff und jeden Tag wird aufs Neue etwas wunderbares gezaubert. Selbst Musik-Wünsche sind geduldet und werden sofort umgesetzt 😛 Wer einen Tag Abwechslung braucht kann sich einen Motoroller mieten und dann die Insel erkunden, gibt schöne Strände, Wasserfälle und vieles mehr. Fazit: Wir haben uns sehr herzlich aufgenommen gefühlt und wären am liebsten auch gleich dort geblieben…
    Reply
  21. Your Rating:

    5
    5
    Erholung pur...
    Das Kawayan Holiday Resort ist perfekt, um sich ausgezeichnet erholen zu können. Sei es mit im Liegestuhl über dem Meer Sonne tanken, beim Schnorcheln oder Tauchen oder bei einem Ausflug mit dem 125-er Töff, um die Insel zu erkunden. Kein Lärm, keine Hektik, keine Animation – einfach nur Genuss pur!
    Die kleine Bungalow-Anlage ist wunderschön angelegt; alles ist sehr sauber, die Einrichtung ist durchdacht, der wunderschön angelegte Pool wird jeden Morgen gereinigt. Das Essen ist hervorragend – so, dass wir mit mehr Gewicht die Heimreise angetreten haben… Die Angestellten sind alle äusserst freundlich und haben immer ein herzliches Lächeln parat.
    Erwähnenswert ist auch, dass die Gäste den Tauchrhythmus selbst bestimmen – nicht die Tauchbasis. Der Gast ist wirklich König!
    Auch die Besitzer verstehen es perfekt, einem die schönste Zeit im Jahr noch schöner erleben zu lassen! Bitte weiter so, damit wir uns beim nächsten Ferienaufenthalt wieder rundherum wohl fühlen können.
    Reply
  22. Your Rating:

    5
    5
    Kleines Paradies
    Wir waren im Mai 2014 für 16 Tage im Kawayan Holiday Resort und es war einfach nur der super. Eine wunderschöne Anlage mit einer atemberaubenden Aussicht. Wir wurden schon am Flughafen Cebu freundlich von dem Personal empfangen.

    Wir wohnten in einer der grossen Prestige Villa wo man eine unvergessliche Aussicht geniessen kann. Die Zimmer sind grosszügig und haben ein halb offenes Badezimmer. Die Zimmer werden zwei Mal am Tag gemacht.

    Das Essen ist sensationell, immer frisch zubereitet, man merkt dass hier mit viel Leidenschaft gekocht wird. Am Abend konnten wir vom Dinner Board unser Menu zusammen stellen, auch Sonderwünsche waren kein Problem. Auch das Servicepersonal ist sehr aufmerksam und freundlich. Zum Frühstück gab es immer frisches Brot und am Sonntag sogar „Zopf“.

    Der Swimmingpool ist halb in Restaurant integriert und verfügt über eine Poolbar. Der Pool hat die richtige Grösse um abzukühlen, entspannen und einen unvergesslichen Sonnenuntergang zu geniessen. Der Pool wird jeden morgen geputzt und gepflegt.

    Die Tauchbasis des Kawayan Holiday Resort ist mit allem ausgestattet was das Herz begehrt. Die Ausrüstungen sind in einem Top zustand. Die Tauchguides helfen wo immer sie können. Auch wenn es um das Tragen der Ausrüstung geht. Wir waren nicht Taucher als wir unsere Ferien begonnen haben, wir wurden vom eigenem Tauchlehrer zum Open Water Diver ausgebildet. Er war sehr aufmerksam und hat uns alles Wissenswerte über das Tauchen bei gebracht. Bei ihm füllten wir uns Unterwasser sehr sicher.
    Um zum Meer zu gelangen muss man die Treppe runter zum Ocean Deck und dann zum Meer. Die Ausrüstungen werden rauf und runter getragen, super Service. Nach dem Tauchen gibt es gleich frische Früchte oder einen kleinen Snack. Das Tauchgebiet ist sehr gross und teilweise noch unberührt.

    Es waren super Ferien, wir können das Kawajan Holiday Resort nur Empfehlen. Wir werden Bestimmt wieder kommen. Danke für alles…

    Reply
  23. Your Rating:

    5
    5
    Luxeriöse Auszeit
    Wir, zwei Österreicher die in Taipeh arbeiten, gönnten uns eine kurze Auszeit auf der Hexeninsel Siquijor.

    Wir haben lange ein Hotel in Siquijor gesucht welches uns über die Webseite wirklich zusagte. Das Kawayan Holiday Resort hat uns sofort angesprochen. Wir haben online gebucht und das Resort im Juli 2013 für 4 Tage bzw. Nächte besucht.

    Normalerweise kann man sich nicht so auf die Fotos einer Hotelwebseite verlassen, beim Kawayan Holiday Resort ist das allerdings anders. Wir waren angenehm überrascht! Das Resort sieht tatsächlich so schön aus wie auf den Fotos.

    Alles bestens geklappt. Wir sind bei der Ankunft schon am Pier empfangen worden.

    Die Lage ist einmalig ruhig. Wir haben eine Prestige Villa gebucht, direkt am Cliff. Traumhafte Aussicht. Ein mega cooles Bad mit Regendusche. Die verleitete mich länger zu duschen als sonst. Sogar vom Bett aus konnten wir die Aussicht geniessen Ferien pur.

    Das Resort nicht um die Ecke. Mit dem Auto eine gute halbe Stunde vom Hafen. Aber Siquijor ist sowieso eine ruhige Insel vor allem zum Geniessen geeignet. Alles was man braucht bekommt man im Resort.

    Die Preise für Essen und Trinken sind wie in anderen Resorts auch. Absolut angemessen. Nur der Unterscheid zu den anderen ist, dass hier das Essen wirklich lecker schmeckte. Alles immer frisch auf den Tisch. Wir besuchten auch andere Resorts auf unserer 2-Tages Inseltour und probierten das eine oder andere Gericht von denen  Es war mehr eine Enttäuschung.

    Wir waren froh wieder im Kawayan Holiday Resort zu sein. Besonders geschätzt haben wir die persönlichen Empfehlungen für das Nachtessen vom Chefkoch – wir hatten sogar unseren Namen auf dem Dinner board.

    Wir sind keine Taucher, werden es aber nächstes Mal definitiv mal ausprobieren. Das Schnorcheln direkt am Hausriff und die nette Tauchcrew hat uns das schmackhaft gemacht.
    Aber auch als Nichttaucher ist man hier gut aufgehoben. Ein besonderes Highlight ist das Spa. Auch direkt oberhalb vom Meer. Während der tollen Massagen konnte ich das Meeresrauschen hören – sehr entspannend.

    Reply
  24. Your Rating:

    4
    5
    Zum Tauchen top
    Wirklich ein schönes Ressort, perfekt für Ruhesuchende Taucher, für Urlauber die abends was unternehmen wollen eher mau. Service und Essen im Kawayan wirklich gut.
    Wir haben in einem Prestigebungalow gewohnt der von der Ausstattung wirklich top ist.
    Leider grenzt die Terrasse vom ersten Bungalow an die Terrasse von Pool und Restaurant, dadurch wird sie als Abgang verwendet. Ansonsten alles zu unserer Zufriedenheit. Großes Lob
    an das Team.
    Reply
  25. Your Rating:

    5
    5
    Toller Service, tolles Essen, schöne Insel
    Ich war im November im Kawayan Holiday Resort zum Tauchen. Die Anlage liegt auf einer Steilklippe und bietet eine grandiose Aussicht auf Bucht und Meer. Das Essen ist klasse, international und abends gibt es immer einen frisch gefangenen Fisch zur Auswahl. Der Service ist sehr freundlich und sehr gut geschult – auf den Philippinen keine Selbstverständlichkeit.
    Das Resort ist klein (7 Bungalows), so kommt man schnell mit anderen Gästen und den Besitzern in Kontakt. Die Zimmer sind hell und freundlich, geschmackvoll eingerichtet und sehr sauber. Nach dem Frühstück war direkt immer schon alles sauber und aufgeräumt.
    Das Hausriff fällt sanft ab und ist auch für Tauchanfänger sehr gut geeignet. Man sieht – wie in den Visayas üblich – sehr viel Makro, Nacktschnecken, Garnelen, etc. Am Hausriff sieht man auch häufig eine Schildkröte. Die Tauchbasis ist gut geführt, es gibt verschiedene Spülbecken mit ausreichend Platz.
    Besonders gut gefallen hat mir, dass es keine festen Zeiten gibt, an die man sich halten muss. Frühstück gibt es, wenn man aufgestanden ist und wenn Tauchplätze mit dem Boot angefahren werden sollen, spricht man sich einfach mit den anderen Tauchern und dem Guide ab.

    Siquijor ist vom Tourismus noch nicht überrannt und man sollte unbedingt auch ein paar Landausflüge machen.

    Fazit: Perfekter Ort/Resort, wer es ruhig mag und sich gut erholen will und guten Service zu schätzen weiß.

    Reply
  26. Your Rating:

    5
    5
    Unvergesslich!
    Nur durch Zufall haben wir dieses Resort im Internet gefunden und die Bilder sprachen für sich.
    Na ja, man weiß ja das Bilder nur Bilder sind, aber in diesem Fall stimmten die Bilder mit der Realität überein.Nichts geschönt sondern die Prestige Villas mit direkten Meerblick von einer riesen Terasse mit Liegewiese,großer sehr komfortabler Schlafraum und ein tolles offenes Bad,mit warm und kalt Wasser.
    Die Besitzer sowie die Angestellten, waren sehr aufmerksam und stetz um uns bemüht.Kein Wunsch der nicht erfüllt wurde und auf eingebrachte Ideen wurde auch eingegangen.
    Abends gab es entweder ein täglich wechselndes Menü mit 3 versch. Möglichkeiten oder A la Carte.Es hat immer super geschmeckt und war sehr schön angerichtet.
    Das Tauchen war sehr schön,man hat uns täglich neue Plätze vorgeschlagen.Man konnte entweder Hausriff, mit dem Boot oder mit dem PKW unterschiedliche Points anfahren.Auch hier ging man ganz individuell auf uns ein.
    Wer hier meckert ist selber Schuld, man kann immer irgendetwas schlecht machen,aber man darf auch nie vergessen wo man ist!Und ich bin der Meinung das sich unsere Hotels in Deutschland da mal noch ne Scheibe von abschneiden können.
    Resume:Super Resort,sehr gepflegt mit der Liebe zum Detail und v.a.sehr auf dein pesönliches Wohl bedacht.Erholung Pur!!!!!
    Reply
  27. Your Rating:

    5
    5
    Ferien pur
    Die letzten zwei Berichte entsprechen überhaupt nicht unseren Erfahrungen!
    Im März 2012 besuchten wir für drei Wochen das Kawayan Holiday Resort. Wir waren zum ersten Mal auf den Philippinen, nach ca. zehn Malediven Urlauben. Wir haben das persönliche Ambiente hier sehr genossen! Den Besitzernsind Individualität und Service für ihre Gäste sehr wichtig! Traumhafte Sonnenuntergänge in dieser wunderschönen Anlage, super Tauchgänge am Hausriff und auf Boots-bzw. Busausflügen rundeten unser positives Gesamtbild ab. …und weil es mir so gut gefallen hatte, besuchte ich das Resort im Juli 2012 noch ein zweites Mal für zwei Wochen. Ich war stellenweise der einzige Gast und trotzdem hatte ich den vollen Service. Wir kamen trotz der langen Anreise noch nie so entspannt und ausgeglichen von den Ferien zurück.
    Was wir besonders schätzen:
    • Der Blick in den Sonnenuntergang
    • Die Prestige Villa (im Juli war ich in der Deluxe Villa auch sehr gut, halt etwas kleiner und nicht diese Aussicht:-)
    • Das Essen, den individuellen Service
    • Die positive und freundliche Art der Besitzer
    • die freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter
    • das Ambiente
    • usw.
    Wir können dieses Resort uneingeschränkt empfehlen und freuen uns auf einen nächsten Aufenthalt.
    Reply
  28. Your Rating:

    5
    5
    Wohlfühloase
    Als wir nach einer Rundreise zur letzten Destination, ins Kawayan Resort, kamen, waren wir freudig überrascht. Schon alleine die erhöhte Lage des Resorts auf den Klippen war traumhaft. Die luxuriöseren Bungalows, stilsicher und charmant eingerichtet, mit grosser Terrasse, haben eine unverbaute Sicht aufs Meer und die Sonnenuntergänge. Die Gartenanlage sowie auch der ans Restaurant angegliederte Pool sind liebevoll gepflegt und mit vielen schönen Details versehen.

    Die Besitzer erfüllen einem jeden Wunsch. Das Personal umsorgt einem unauffällig jedoch sehr aufmerksam in lockerer Atmosphäre. Ausgefallene Essenswünsche werden umgehend und lecker in der hauseigenen Küche zubereitet.

    Wer nicht tauchen will, kann über die spektakulär gebaute Treppe direkt zum hauseigenen Riff runtersteigen, Flossen und Schnorchel montieren und die bunte Unterwasserwelt erkunden. Für Ausflüge auf der Insel steht ein Motorrad zur Verfügung, was es einem erlaubt, die beschauliche Insel unkompliziert zu erkunden.

    Kurzum: wir haben uns unglaublich wohl gefühlt in dieser Wohlfühloase und die restlichen Tage auf den Philippinen sehr genossen. Gerne empfehlen wir das Kawayanresort weiter!
    Nicole S., Basel

    Reply
  29. Your Rating:

    5
    5
    Its more fun in the Philippines
    Ein sehr schoenes Resort mit wunderbaren nationalen und internationalen Gerichten. Ich naechtigte in einer der schoenen gegen das Meer gerichtete Prestige Villas. Das Resort liegt etwas abgelegen auf einer Klippe zwischen San Juan und Lazi, wer aber die Ruhe liebt und geniessen will, und von den alltaeglichen Strapazen erholen will, ist hier am richtigen Ort. Will man jedoch etwas Abenteuer, kommt man hier sicher auch nicht zu kurz. Eine ganztaegige gefuehrte Inseltour war sehr interessant. Fuer wenige Pesos habe ich daraufhin das hauseigene Motorrad gemietet und die Insel selber erkundet. Der Verkehr auf der Insel ist nicht so dicht und chaotisch wie in Dumaguete, so ist es fuer einen Nichtfilipino sehr einfach sich zurechtzufinden. Das Tauchen mit der modernen Mietausruestung war sehr gut. Die Tauchplaetze sind noch gaenzlich unbekannt, so ist sicher nicht mit Grossandrang zu rechnen..und hoffentlich bleibt es auch so. Fische, Schildkroeten und Kleintiere sind reichlich vorhanden, nur Haie habe ich nie gesehen. Jan der Tauchguide war stets ein kompetenter Fuehrer und zeigte dem interessierten Publikum gerne die Geheimplaetze. Waehrend meinem Aufenthalt war nur ein Tauchschiff im Betrieb. War jedoch nicht so schlimm, waren zu diesem Zeitpunkt nur 5 Gaeste anwesend. Wie ich gehoert habe, sollte naechstens ein groesseres Tauchschiff fuer entlegene Tauchplaetze in Betrieb genommen werden. Die Resortbesitzer waren stehts bemueht gewesen jeden Wunsch von den Lippen bzw. Augen abzulesen.. was ihnen auch stets gelungen ist. Es waren sehr erholsame Ferien. Vielen Dank den beiden Besitzern und dem Staff fuer den angenehmen Aufenthalt. Ich werde sicher nochmals vorbeischauen.
    Reply
  30. Your Rating:

    5
    5
    Im Paradies
    Wir haben das Resort durch Zufall im Internet gefunden und waren sofort begeistert. Im Februar 2012 sind wir dann das erste Mal auf die Philippinen gereist. Die Anlage ist wirklich paradiesisch und man fühlt sich vom ersten Augenblick an wohl und willkommen. Das kleine familiäre Resort ist eine richtige Oase zum Erholen. Das Personal und die Besitzer lesen einem jeden Wunsch von den Augen ab und sind immer sehr hilfsbereit. Die Tauchplätze sind wunderbar und abwechslungsreich. Auch der Ganztagestripp nach Apo mit drei Tauchgängen ist sehr empfehlenswert. Die Tauchausrüstungen sind alle neu und bestens gewartet. Das lästige Schleppen wird einem von den Angestellten des Resorts abgenommen. Toller Service!
    Wir fühlten uns hier bestens aufgehoben. Da wir so begeistert von diesem Resort sind, werden wir schon in ein paar Wochen wieder dorthin reisen.
    Reply
  31. Your Rating:

    5
    5
    One of the most amazing places i've ever been 🙂
    Eigentlich wollten wir nur 4 Tage bleiben, doch als wir dann in ihrem Paradies angekommen sind, wollten wir einfach nicht mehr weg…Zimmer super, Essen fantastisch und das Personal einfach klasse…einer der wunderschönsten Urlaube die wir jemals erlebt haben…uns wurde jeder Wunsch von den Lippen abgelesen und schon wurde aus den geplanten 4 Tagen sogleich 1,5 Wochen! Für diejenigen die es, so wie ich, dort nach langer Zeit wieder geschafft haben einfach mal zu entspannen und die dann wieder voller Lebensenergie strotzen, bittet Siquijor nicht nur seine wunderschönen Wasserfälle sondern auch lustige Fiestas an denen man die super freundlichen Einheimischen und ihre Kultur etwas näher kennen lernen kann.
    Alles in allem ein Urlaub, den wir mit Sicherheit nie wieder vergessen werden!
    Wir denken noch oft an euch und unsere schöne und vor allem lustige Zeit zurück, wir kommen bestimmt wieder!
    Reply
  32. Your Rating:

    5
    5
    Traumurlaub
    Nur durch Zufall sind wir auf diese Perle auf der Insel Siquijor gestossen. Umso mehr haben wir unseren Aufenthalt genossen und können das Resort nur uneingeschränkt empfehlen. Alles ist neu gebaut und wird sehr gut gepflegt und sauber gehalten. Derartig schöne und stilvolle Unterkünfte sind auf den Philippinen bis heute absolute Mangelware. Die Eigentümer wie die Angestellten tun alles um jeden auch noch so ausgefallenen Wunsch zu erfüllen. Was auch bei unserem Wunsch nach Pancit Canton zum Frühstück hervorragend gelang. Leider wurde das Resort kurz vor unserer Ankunft von einem Sturm überrascht. Hierdurch wurden beide Tauchboote zerstört. Derzeit werden neue gebaut. In der Zwischenzeit hatten wir ein uriges Erlebnis mit einem Fischerboot, welcher dem Resort in der Zwischenzeit für Tauchausflüge aushilft. Was aber nicht zwingend notwendig ist, da das Hausriff sehr schön ist und für Tages- wie auch Nachttauchgänge empfohlen werden kann.
    Den Abend kann man herrlich am phantastischen und stimmungsvollen Infinity Pool mit einem sagenhaften Ausblick auf das Meer und die Bucht genießen.
    Das Essen war sowohl zum Frühstück als auch Mittag- oder Abendessen immer hervorragend und sehr schmackhaft. Die Karte ist mit 3 Gängen immer sehr klein gehalten, dafür sehr schmackhaft und es ist eigentlich für jeden immer was dabei. Gerne wird auch auf Wünsche eingegangen, so dass wie dies nie als Einschränkung empfunden haben. Ganz im Gegenteil: eine Garantie für frisches und super leckeres Essen!
    Einzig die Kaffeemaschine fehlt noch :-), aber hier ist bereits eine prominente Anschaffung im Anflug.
    Alles in allem haben wir eine superschöne Woche hier verbracht und können die Unterkunft nur aus ganzem Herzen empfehlen. Ein superschönes Plätzchen mit sehr schönen und geschmackvoll eingerichteten Bungalows. Auch die herzliche und persönliche Atmosphäre hat sehr zum Wohlfühlen beigetragen. Und für den entspannten Abend kann man in lauschiger Atmosphäre gute Massagen genießen. Weiter so! Wir freuen uns schon auf den nächsten Aufenthalt!
    Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Your Rating:05

Thanks for submitting your review!
to-topto-top