logo

AGB

AGB Kawayan Holiday Resort Siquijor

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das KAWAYAN HOLIDAY RESORT mit Sitz in Siquijor, Philippinen. Das Kawayan Holiday Resort gehört zur Kawayan Real Estate Ventures, Inc. ebenfalls mit Sitz in Siquijor und wird von derselbigen betrieben.

In den unten aufgeführten allgemeinen Geschäftsbedingungen wird das Kawayan Holiday Resort kurz als KHR aufgeführt. Jede Buchung die bei uns eingeht unterliegt diesen Geschäftsbedingungen.

1. Preise

1.1 Die Preise für alle Angebote sind netto und gelten als Fixpreis. Preisanpassungen sind jedoch jederzeit und ohne Ankündigung möglich. Bereits getätigte Buchungen behalten ihre Gültigkeit und sind von möglichen Preisanpassungen ausgenommen.

1.2 Irrtümer oder durch Software verursachte Fehler bei den auf unserer Webseite aufgeführten Preisen berechtigen nicht zum Bezug der gebuchten Leistungen. Entsprechende Fehler dürfen ohne weitere Informationen von uns angepasst und erneut verrechnet bzw. abgerechnet werden.

1.3 Die Preisangaben des KHR gelten jeweils für eine Nacht in der Prestige bzw. Deluxe Villa. Die angegebenen Preise sind pro Villa und inklusive Frühstück für zwei Personen. Wenn nur eine Person eine Villa belegt werden 1500.- Pesos extra per Nacht dazu verrechnet.

1.4 Wird die Prestige Villa mit drei Personen belegt, werden pro Nacht zusätzlich PHP (Philippinischer Peso) 800.- für ein Kind bzw. PHP 1500.- für einen Erwachsenen (gilt ab dem 16. Altersjahr) verrechnet. Kinder unter 9 Jahren sind nicht erlaubt.

1.5 CheckIn vor 14.00 Uhr wird extra verrechnet. CheckIn ab 12.00 Uhr kostet 800.- Pesos extra pro Villa. CheckIn vor 12.00 Uhr wird mit 1900.- Pesos verrechnet pro Villa, sofern ein Früh-CheckIn möglich ist. CheckIn gilt ab dem Zeitpunkt wenn an der Rezeption eingecheckt wird.

1.6 Alle Transfers sind kostenpflichtig. Bitte nach geplanten Fahrten fragen.
– Transfer zum/vom Pier Siquijor PHP 1000.-/Weg/Van. Maximum 4 Personen. Zusatzperson PHP 300.-
– Transfer zum/vom Pier Larena Php 1800.-/Weg/Van. Maximum 4 Personen. Zusatzperson PHP 300.-

Vom Resort zum Pier Siquijor sind es zirka 25 Minuten Fahrzeit. Nach Larena Pier zirka 50 bis 60 Minuten. Wir transportieren ausschliesslich unsere Gäste.

1.7 Über die Feiertatage Weihnachten und Neujahr müssen mindestens 7 (sieben) Nächte gebucht werden. Villen können für Gäste die länger bleiben blockiert werden. Ausnahmen kann nur das Management gewähren auf Anfrage.

2. Tauchen

2.1 Jeder Taucher verpflichtet sich dazu, die Unterwasserwelt zu respektieren und entsprechend vorsichtig zu tauchen. Jeder Taucher wird gebeten sich generell nicht am Riff festzuhalten.
Lebewesen dürfen nicht in ihrem Umfeld gestört werden. Das gilt jeden Taucher im Speziellen für Fotografen.
Handschuhe tragen ist generell nicht erlaubt!

Taucher die sich nicht entsprechend verhalten dürfen nicht mehr tauchen. Das KHR ist berechtigt entsprechend zu handeln. Keine Rückerstattung bereits vorgebuchter Tauchgänge.

2.2 Die KHR Preisangaben für das Tauchen gelten für einen Tauchgang pro Person. Im Preis enthalten sind Boot entlang der Küste Siquijors, Guide, Blei und Tank. Bei Hausriff-Tauchgängen sind Guide, Blei und Tank im Preis enthalten. Für Früh- und Nachtauchgänge ob am Hausriff oder per Boot gibt es einen Preiszuschlag. Es gelten die aktuellen Preise und Gebühren vor Ort.

2.3 Ob und wann ohne Guide getaucht wird entscheidet das KHR. Ein Check-Tauchgang ist für jeden Taucher Pflicht der im KHR tauchen will. Es besteht kein Anspruch auf Preisreduktion für das Tauchen ohne Guide.

2.4 Je nach Wettersituation ist die Tauchbasis berechtigt geplante Tauchfahrten oder Tauchgänge aus Sicherheitsgründen abzusagen. Bootsfahrten können Autofahrten ersetzt werden.

2.5 Vorgebuchte Tauchgänge gelten pro Person und nur für das Tauchen entlang der Küste Siquijors oder am Hausriff. Tauchgänge sind generell nicht übertragbar. Sollte aus gesundheitlichen Gründen nicht weiter getaucht werden, können vorgebuchte Tauchgänge ausnahmsweise dem Partner übergeben werden (Nur die Tauchbasis kann über diese Ausnahme entscheiden).

2.6 Die Gebühren für die Meeresschutzgebiete, Leihausrüstung, Tagestouren und Sonderfahrten sind nicht im Preis enthalten und müssen vor Ort bezahlt werden. Die Gebühren für die Meeresschutzgebiete übrigens in Bar, da wir dieses Geld an die lokalen Behörden abführen müssen.

2.7 Tauchfahrten entlanf der Küste Siquijors mit dem Boot können nur dann angeboten werden, wenn mindestens zwei Personen zwei Tauchgänge pro Bootsfahrt absolvieren.

2.8 Bei Gesundheits-, Wetter-, Transport-, technischen und/oder anderen Problemen besteht generell kein Anspruch auf Ersatz oder Rückerstattung des Tauchgangpreises bzw. Tauchpaketes.

2.9 Für vorgebuchte Tauchgänge die nicht genutzt bzw. abgetaucht werden, wird KEINE Rückerstattung geleistet. Nicht genutzte Tauchgänge können Sie innerhalb von vier Jahren bei uns beziehen. Entsprechend bekommen Sie bei Ihrer Abreise einen Gutschein. Tauchpakete sind nicht übertragbar auf andere Gäste. Das Resort übernimmt keine Transaktionen.

3. Buchen und Buchungssystem

3.1  Buchungen Sie Ihren Aufenthalt online über unsere Webseite. Bevor Sie Ihre Buchung absenden überprüfen Sie bitte, ob die von Ihnen gemachten Angaben richtig und vollständig sind. Falsche oder unvollständige Angaben können zu einer Fehlbuchung führen für die wir keine Verantwortung übernehmen.

3.2 Nach getätigter Buchung erhalten Sie von uns eine automatisch generierte Rechnung per E-Mail (bitte auch Spam Ordner überprüfen). Bezahlen Sie dich Buchung gemäss Artikel 4.2.

3.3 Nach Zahlungseingang senden wir Ihnen eine Buchungsbestätigung per E-Mail (bitte auch Spam Ordner überprüfen). Die Buchung ist somit gültig. Eine Buchung die nicht vom KHR Reservation Service bestätigt wird ist ungültig. MINDESTAUFENTHALT ZWEI/DREI (2/3) NÄCHTE, JE NACH SAISON.

3.4 Bei einer Buchung besteht kein Anspruch auf eine bestimmte Villa. Das KHR behält sich vor die Belegung jederzeit und ohne Angaben von Gründen zu ändern.

4. Bezahlen einer Buchung

4.1 Zahlungen an das KHR müssen bei der Online-Buchung entweder direkt via PayPal erfolgen oder per Online-Überweisung in SFr. (Schweizer Franken) und EUR (Euro) geleistet werden. Bei Online-Überweisung muss die Zahlung auf das von uns in der Rechnung angegebene Konto erfolgen.

4.2 Bei einer getätigten Buchung sind 30 (dreissig) Prozent des Gesamtpreises per sofort fällig. Der Restbetrag muss 30 (dreissig) Tage vor Abreise beglichen werden. Sollte die Restzahlung nicht pünktlich bei uns eintreffen, wird die Buchung storniert. In diesem Fall erfolgt keine Rückerstattung der bereits geleisteten Anzahlung.

4.3 Sobald die Anzahlung bzw. Zahlung bei uns eingetroffen ist, wird die Buchung durch das KHR Reservationsbüro via unser Buchungssystem bestätigt. Gültig ist die Buchung erst ab dem Status der Buchungsbestätigung. Das Resort behält sich jedoch das Recht vor, Buchungen zu canceln ohne weitere Angaben von Gründen.

5. Stornierung/Änderung einer Buchung

5.1 Bei Stornierung einer getätigten Buchung wird folgendes pro Buchung verrechnet:

Bis 60 Tage vor Ankunft

Ab 59 bis 30 Tage vor Ankunft

Ab 29 bis 20 Tage vor Ankunft

Ab 19 Tage bis zum Ankunftstag

Nicht erscheinen

30% vom Total (Min. PHP 10000.-)

60% vom Total (Min. PHP 10000.-)

90% vom Total (Min. PHP 10000.-)

100% vom Total (Min. PHP 10000.-)

100% vom Total (Min. PHP 10000.-)

5.3 Buchungen für den Monat Dezember und Januar sowie zu Feiertagen können nur bis drei Monate vorher storniert werden. Danach gibt es keine Rückerstattung. Nichtanreise wird als No-Show betrachtet und keine Rückerstattung wird zuerkannt.

5.4 Eine allfällige Rückerstattung bereits bezahlter Buchungen erfolgt nach dem Abzug der unter Artikel 5.1 aufgeführten Abzügen innerhalb von 30 (dreissig) Tagen.

5.5 Die Rückerstattung erfolgt nur auf ein Bank- oder ein Postkonto. Aus Sicherheitsgründen muss der Name des Kontoinhabers mit dem auf der Buchungsbestätigung übereinstimmen.

5.6 Für die Übermittlung der Rückzahlungsdaten per E-Mail an das KHR Reservationsbüro ist der Kunde selber verantwortlich. Um Fehler auszuschliessen werden Name des Kontoinhabers, Name Bankinstitut, IBAN, Clearing und BIC Code benötigt.

5.7 Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung ausdrücklich.

5.8 Die Änderung einer bereits bestehenden Buchung wird eine Pauschale von PHP 2500.- pro Änderung verrechnet. Wird die Aufenthaltsdauer gekürzt oder die Buchnung storniert gelten die unter Artikel 5.1 aufgeführten Bedingungen. Bei kürzerem Aufenthalt werden diese pro Rata verrechnet.

6. Villas

6.1 Die Deluxe Villa bietet Platz für zwei Personen.

6.2 Die Prestige Villa bietet Platz für zwei Personen. Die Prestige Villa verfügt über eine Lounge bzw. Tagesbett, welches als Zusatzbett genutzt werden kann (Zusatzkosten siehe Artikel 1.4). Gegen Aufpreis bis zu zwei Zusatzbetten möglich.

7. Ausfälle oder Verspätungen

7.1 Das KHR ist nicht für Ihre An- bzw. Abreise verantwortlich.

7.2 Der Gast ist selber für das pünktliche erreichen von Fähren bzw. Flügen verantwortlich. Bei vorverschobener Abreise leistet das KHR keinerlei Rückerstattung.

7.3 Für mögliche Ausfälle von Personentransporten (Flug, Schiff, Bus usw.) jeglicher Art, übernimmt das KHR keine Verantwortung.

7.4 Zusätzliche Übernachtungen müssen vom Gast direkt vor Ort bezahlt werden.

7.6 Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung ausdrücklich.

7.7 Wir empfehlen alle möglichen Ereignisse in die Urlaubsplanung mit einzubeziehen.

7.8 Das KHR ist verantwortlich für den Transport zum/vom Pier in Siquijor. Dies gilt jedoch nur für Buchungen über ein Reisebüro. Zeit und wie oft Transfers gemacht werden entscheidet das KHR Management. Zusätzliche Transfers werden pro Person berechnet. Spezielle Transporte und Transfers für Gäste mit weniger als 4 Übernachtungen im Resort werden mit PHP 300.-/Pax verrechnet. Mindestgebühr PHP 600.- per Transfer.

7.9 Das Mitbringen von Speisen und Getränken, inklusive Mineralwasser, ist aus hygienischen und abfalltechnischen Gründen (Entsorgung, Ameisen, Gekkos usw.) nicht erlaubt. Sollten Sie dies trotzdem tun, wird vom Resort eine pauschale Servicegebühr in der Höhe von PHP 2000.- verrechnet.

8. Leistungen und Angebote

8.1 Die Leistungen und Angebote des KHR können jederzeit ändern. Können Leistungen und/oder Angebote wetterbedingt, aus technischen oder sonstigen Gründen nicht durchgeführt bzw. angeboten werden, besteht kein Anspruch auf Ersatz.

8.2 Jegliche Art von extra Dienstleistungen (Island tours, Motorbike rental, Service auf dem Aussichtsdeck usw.) die im Resort gebucht oder genutzt werden, müssen gemäss Preislisten oder Personalangaben extra bezahlt werden und werden auf die Zimmerrechnung verrechnet.

8.3 Wird eine bereits gebuchte und/oder organisierte Dienstleistung innerhalb von 12 Stunden abgesagt, verrechnet das Resort eine Storno-Gebühr in der Höhe von zehn (10) Prozent vom Preis der gebuchten Dienstleistung, mindestens aber Pesos 100.-. Verrechnet mit der Zimmerrechnung.

8.4 Die Nutzung des Aussichtsdecks um dort zu essen gehört nicht zum allgemeinen Service des Restaurants. Die Nutzung muss vom F & B Manager oder dem Resort Management bewilligt werden. Es besteht kein Anspruch auf die Nutzung. Die zusätzliche Servicegebühr für den extra Service beträgt 500.- Pesos.

8.5 Das Resort verfügt über eine Treppe die direkten Zugang zum Meer bietet. Das Resort behält sich aus Sicherheitsgründen vor, den Zugang bzw. das Tor zu schliessen wenn die Wetterverhältnisse die Sicherheit der Gäste gefährden könnte. Das gleiche gilt für heftigem Wellengang oder Strömung. Es besteht kein Anspruch auf den Zugang. Der Gast nutzt den Zugang auf eigene Verantwortung. Der Gast ist für seine Sicherheit selber verantwortlich.

9. Bezahlung im Resort

9.1 Bargeld: Bevorzugt wird die Barzahlung im Resort da diese Zahlungsart die wenigsten Umstände verursacht. Ausserdem kann es vorkommen, dass das Kreditkarten-System nicht online erreichbar ist. Währungen: CHF, EURO, U.S Dollar und Philippinische Pesos.

9.2 Kreditkarten: Wir akzeptieren die folgenden Kreditkarten: Mastercard, Visa (+ 5 % Bank-Kommission).

*Es kann vorkommen, dass das System nicht online erreichbar ist. Für diesen Fall muss die Bezahlung in Bar abgewickelt werden. Die Abrechnung erfolgt am Vorabend des Abreisetages bis spätestens 16.00 Uhr an der Rezeption. Restbeträge müssen kurz vor Abreise in Bar beglichen werden.

10. Sachschäden

10.1 Das Kawayan Holiday Resort kann den Gast oder alle verantwortlichen Personen für irgendwelche von ihnen verursachte Verluste oder Schäden gegenüber dem Hotel/Resort haftbar machen.

11. Wäscherei

11.1 Alle Beanstandungen betreffend WÄSCHEREI (Schrumpfung, verlorene Knöpfe usw.) müssen innerhalb von 24 Stunden nach Rückgabe des Kleidungsstückes erfolgen. Bei Verlust oder Beschädigung ist das Kawayan Holiday Resort für maximal die 10-fachen Kosten des Wäscherei-Dienstes für das entsprechende Kleidungsstück verantworlich.
11.2 Für spezielle Reinigung kann eine Gebühr erhoben werden.
11.3 50% Zuschlag für 4 Stunden Express-Service.
11.4 Der Betrag wird lhrer Hotelrechnung belastet.

12. Besucher

12.1 Aus Gründen der Sicherheit und Haftung ist es Besuchern nicht erlaubt das Resort zu betreten. Ausnahmen müssen vom Managements bewilligt werden.

12.2 Wenn bewilligt müssen Resort-Besucher auf Verlangen eine Gebühr in der Höhe von 300.- Pesos pro Person bezahlen.

12.3 Wenn bewilligt dürfen sich Besucher bis maximal 22.00 Uhr im Resort aufhalten.

12.4 Wenn bewilligt ist es Besuchern ohne Erlaubnis des Management nicht erlaubt, Hotel/Resort-Einrichtungen (Swimmingpool, Liegestühle usw.) zu benutzen.

12.5 Wenn bewilligt muss den Anweisungen des Personals oder des Managements ist in jedem Fall Folge geleistet werden.

13. Haftung

13.1 Besucher oder Gäste betreten das Grundstück des Kawayan Holiday Resort auf eigenes Risiko.

13.2 Das Kawayan Holiday Resort hat aus Sicherheitsgründen zwei Hunde die die Anlage bewachen.

13.3 Wie auf den Philippinen üblich kann es sein, das sich Tiere wie Kühe, Ziegen oder Gockel in der Umgebung des Resorts aufhalten und sich bemerkbar machen. Es ist ebenfalls möglich, dass Sie aus der Ferne die Musik von Videoke, Karaoke oder Fiestas hören können. Das alles ist Teil der philippinischen Kultur. Das Resort akzeptiert keine Reklamationen diesbezüglich.

13.4 Das KHR lehnt jede Haftung ab.

KHR – Siquijor – 02.03.2017